Transparenz | Transparency

Gemeinnütziger Verein mit Sitz in Hamburg

Transparenz ist uns wichtig. Deshalb hat sich unser Verein der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen. Wir verpflichten uns, der Öffentlichkeit die folgenden zehn Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen und aktuell zu halten.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

God Bless the Child e.V.
Kottwitzstr. 31
20253 Hamburg

Unser gemeinnütziger Verein God Bless the Child e.V. mit Sitz in Hamburg wurde im Jahr 2016 gegründet und im Hamburger Vereinsregister mit der Registernummer VR 22977 eingetragen. Weitere Informationen in unserem Impressum.

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Unser Verein God Bless the Child e.V. (Steuernummer: 17/ 430/ 16757)  dient ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO und ist nach dem letzten Bescheid vom 17.01.19 des Finanzamtes Hamburg-Nord-17 gemäß § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 des GewStG von der Gewerbesteuer befreit.

Unser Verein fördert die Entwicklungszusammenarbeit nach § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 15, die Jugendhilfe nach § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 4 , der Bildung nach § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 7 und der Kunst und Kultur nach §52 Abs.2 Satz 1 Nr. 5 AO.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Die Organe unseres Vereins sind die Mitgliederversammlung sowie der Vorstand. Vertretungsberechtigt sind sowohl der Erste als auch der Zweite Vorsitzende.

Namentlich könnt Ihr den Vorstand unseres Vereins hier näher kennenlernen.

5. Tätigkeitsbericht

6. Personalstruktur

7./ 8. Angaben zu Mittelherkunft und Mittelverwendung

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Es bestehen keine rechtlichen Verbindungen mit Dritten –  wie beispielsweise mit Mutter- oder Tochtergesellschaften, Fördervereinen und/oder ausgegliederter Wirtschaftsbetriebe.

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen

Im Jahresbericht 2019 (S. 11 & 13) sind Angaben zu Spendensammlungen unserer Partner. Im Jahr 2019 kam uns eine großzügige Spende der Friedenskirche Buchholz zu, die über 10% unserer Spendeneinnahmen ausmachte. Weitere Einzelspenden, die über 10 % der gesamten Jahreseinnahmen ausmachen, gab es nicht.

Wir möchten mit der Unterzeichnung der Selbstverpflichtungserklärung von Transparency Deutschland e.V.  und mit dem Beitritt in die Initiative Transparente Zivilgesellschaft einen wichtigen Beitrag leisten, Vereine für die Öffentlichkeit transparenter und vertrauenswürdiger zu gestalten.